Unsere Kompetenzen

Legal Compliance und Risikomanagement

Die Compliance-Anforderungen durch lokale und internationale Gesetzen steigen ständig. Ein korrektes Risikomanagement ist ein wichtiges Instrument, um die Vermögenswerte Ihres Unternehmens zu schützen, seinen Wert zu steigern und Sie besser gegenüber Ihren Mitbewerbern zu stellen.

Wir organisieren und implementieren für Sie den gesamten Prozess der rechtlichen Compliance und des Risikomanagements und unterstützen Sie gerne auf folgende Weise:

  • Outsourcing von kompletten Compliance-Prozessen und rechtlichem Risikomanagement
  • Entwurf, Design und Implementierung von Compliance- und rechtlichen Risikomanagement-Richtlinien
  • Outsourcing der Funktion von Compliance-Beauftragten
  • Design und Unterstützung durch Implementierung von Controlling-Tools

Datenschutzgesetz und Big Data

Daten werden oft als das Öl des 21. Jahrhunderts bezeichnet. In der Tat: Information ist eine der wichtigsten Ressourcen, um ein Geschäft zu führen. Wer weiss, wie man die Informationen auswertet, hat die grössten Erfolgschancen. Derjenige, der versteht, wie der richtige Schutz und die Rechtmässigkeit der Datenverarbeitung sichergestellt werden kann, hat bereits gewonnen.

Wir beraten Sie umfassend und konzipieren effektive Kontrollprozesse für Ihr Unternehmen insbesondere in Bezug auf:

  • Einhaltung der Datenschutzbestimmungen
  • Umsetzung der DSGVO durch Schweizer Unternehmen
  • Outsourcing der datenschutzrelevanten Prozesse
  • Vorbereitung von datenschutzrelevanten Richtlinien
  • Bewertung datenschutzbezogener Risiken
  • Durchführung des Audits
  • Outsourcing-Funktion von Datenschutzbeauftragten
  • Vorbereitung von Datenverarbeitungsvereinbarungen
  • Profiling für Werbezwecke

IT, Blockchain, DLT, Kryptowährungen, ICO, STO

Die Entwicklung dieser neuesten Technologie und der damit verbundenen Geschäftsmodelle ist nicht aufzuhalten. Das Gesetz scheint dieser Entwicklung hinterherzuhinken, wendet jedoch häufig bestehende Regeln an oder schafft neue.

Wir beraten Sie umfassend zu folgenden Themen:

  • auf Blockchain-Technologie basierende Transaktionen
  • Initial Coin Offering (ICO)
  • Security Token Offering (STO)
  • Ereignisse zur Token Generierung
  • Vertretung vor Behörden, insbesondere der FINMA
  • Implementierung von AML- und KYC-bezogenen Richtlinien
  • Technologietransfervereinbarungen
  • Schutz von Datenbanken
  • Einhaltung anderer regulatorischer Anforderungen

Arbeitsrecht

Ob Arbeitgeber oder Arbeitnehmer, jeder muss wissen, welche Rechte und Pflichten aus einem Arbeitsverhältnis abgeleitet werden können.

Wir beraten, entwerfen oder bereiten vor:

  • Arbeitsverträge
  • interne Vorschriften
  • Kündigung von Arbeitsverträgen
  • internationale Aufgaben
  • Unterstützung bei den Schweizerischen Aus- und Einwanderungsvorschriften

Firmengründung

Ob ein neues Unternehmen gegründet oder ein bestehendes gekauft werden soll, jedes derartige Projekt benötigt eine detaillierte Planung - insbesondere in Bezug auf die Beziehungen zwischen mehreren Anteilseignern, Haftung oder Steuerfolgen.

Wir beraten und unterstützen Ihr Unternehmen gerne wie folgt:

  • Planung des Prozesses
  • Unterstützung bei Eröffnung von Bankkonten
  • Abfassung von Statuten und Aktionärsvereinbarungen
  • Gründung von Unternehmen
  • Durchführung der gebotenen Sorgfalt
  • Kaufverträge
  • Fusionen und Übernahmen von Unternehmen
  • zwischenbetriebliche Vereinbarungen
  • Verrechnungspreise

Internationale Projekte, Montagearbeiten, Entsendung von Arbeitnehmern ins Ausland

In der globalisierten Welt nehmen immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter auf Geschäftsreise oder schicken sie langfristig ins Ausland - dies weltweit.

Wir begleiten Sie und Ihre Mitarbeiter auf diesem Weg und beraten Sie kompetent zu folgenden Themen:

  • Auswanderungsgesetz
  • Arbeitsgenehmigungen
  • Visa
  • Arbeitsgenehmigungen
  • Besteuerung
  • Sozialversicherung
  • Internationale Arbeitsverträge
  • Minimale Löhne
  • Grenzüberschreitende Entsendung von Mitarbeitern

Entsendung von Mitarbeitern in die Schweiz

Die Schweiz schützt ihren Arbeitsmarkt sehr sorgfältig und effizient - insbesondere mit den sogenannten "flankierenden Massnahmen". Eine ausländische Firma, die einen Auftrag in der Schweiz durch Entsendung von ausländischen Arbeitnehmern ausführen möchte, muss unter anderem Folgendes beachten:

  • Anforderungen im Zusammenhang mit der Online-Registrierung
  • Begrenzte Aufenthaltsdauer
  • Anforderungen für Mindestvergütung
  • Vorschriften über Ausgaben, Feiertage und das 13. Monatsgehalt,
  • Tarifverträge (GAV)
  • Mehrwertsteuer und Zollbestimmungen

Wir unterstützen Sie in allen Bereichen der Aufgabenstellung, organisieren den gesamten Prozess und sichern Ihre Interessen gegenüber den Geschäftspartnern sowie gegenüber Behörden, Aufsichts-, Überwachungs- und Kontrollorganen.

Verwaltungsrats- und Verwaltungsstellenmandate

Ein Schweizer Unternehmen muss aufgrund gesetzlicher Vorschriften in der Schweiz jederzeit aktiv sein können. Die Gesellschaft ist daher verpflichtet, sich durch mindestens eine in der Schweiz wohnhafte Person vertreten zu lassen. Wir erfüllen diese Anforderung gerne für Sie.

Geistiges Eigentum (IP)

Es ist unabdingbar, das Geistige Eigentum Ihrer Unternehmung zu kennen und es zu schützen. Wir helfen Ihnen dabei national und international. Auch können wir für Sie prüfen, ob Sie fremdes Geistiges Eigentum verletzen und Sie bei der Registrierung, Einholung oder dem Transfer von Rechten unterstützen.

1
2
3
1
2
3

Unsere Werte

Wir streben nach exzellenter Rechtsberatung – dies sind unsere Werte:

  • höchste Arbeitsqualität;
  • praxis- und lösungsorientierter Ansatz;
  • pragmatische, klare, präzise und geschäftsorientierte Beratung;
  • faire und transparente Gebühren.

Sie sind Unternehmer, wir auch – wir verstehen Ihre Bedürfnisse.

Unser Team

Unsere DNA ist international – wir sprechen Deutsch, Englisch, Polnisch, Französich, Russisch und Ukrainisch.


Katharina Lasota Heller
Eric C. Baumgartner
Anna Nowakowska
Pierre-Marie Heller
Agnieszka Bor
Marcin Zarakowski

News

Umsetzung der Schweizerischen Steuerreform im Kanton Zug per 01.01.2020

25. September 2019

Am 19. Mai 2019 haben die Schweizer Stimmberechtigten das Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) angenommen. Hintergrund sind zum einen die Reformierung der Besteuerung bestimmter juristischer Personen und zum anderen neue Finanzierungsgrundlagen des Schweizerischen Sozialversicherungssystems. Die nachfolgend interessierende Reformierung der Besteuerung bestimmter...

Weiterlesen

Interview - Libra als rechtliche Herausforderung

1. Juli 2019

In der Beilage der Sonntagszeitung vom 30. Juni 2019 hat es ein Interview mit unserer CEO, Dr. Katharina Lasota Heller, zum Thema Libra, der angekündigten Kryptowährung von Facebook, die sie bereits vor 7 Jahren vorausgesagt hatte. Desweitern ging es um Genf als Standort für Firmen die Token herausgeben wollen und die rechtlichen Herausforderungen die durch Libra und anderen Stablecoins, die...

Weiterlesen

Steuerreform 2019

23. Mai 2019

Am 19. Mai 2019 hat das Schweizer Stimmvolk der Inkraftsetzung des Bundesgesetzes über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung zugestimmt. Das neue Bundesgesetz hat erhebliche Auswirkungen auf die Steuerlandschaft der Schweiz und wird voraussichtlich im Jahr 2020 volle Wirkung entfalten.

Mehr erfahren Sie ...

Weiterlesen

Kontakt

LEXcellence GmbH

Mühlegasse 18 K
6340 Baar
Kanton Zug / Schweiz

T: +41 41 521 80 00

E: info@lexcellence.swiss

Informiert bleiben

Tragen Sie sich für Neuigkeiten ein

Der Weg zu uns